So finden Sie den passenden Smart-Beamer für Ihr Heimkino

Überlegen auch Sie sich einen Smart-Beamer für Ihr Heimkino zu kaufen? Smart-Beamer bieten einige Funktionen, die selbst ein Smart-TV nicht schlagen kann; unter anderem Portabilität und Vielseitigkeit. Zudem leisten Smart-Beamer einen wesentlichen Beitrag zum Heimkinoerlebnis. Sie sind leicht zu installieren und bieten ein hervorragendes Bild und ausgezeichneten Klang. Doch all das bekommen Sie nur wenn Sie den richtigen Smart-Beamer kaufen.

Erfahren Sie in diesem Ratgeber worauf es bei einem Smart-Beamer für Ihr Heimkino ankommt.

Smart-Beamer für Ihr Heimkino gibt es hier.

Mögen auch Sie lieber einfache Fragen? Ja, oder nein? Gut, oder schlecht? Schwarz oder weiß? Einfach wird es dann, wenn man etwas in zwei Kategorien einteilen kann. Das Gleiche gilt für Technologie, wo Produkte in „intelligent“ und „dumm“ eingeteilt werden.

Den Meisten kommen Smartphones und Smart-TVs als erstes in den Sinn, wenn sie an smarte Geräte denken, doch das ist noch lange nicht alles.

Vor kurzen erfuhr das Heimkino eine Revolution. „Intelligent“ soll es heute sein. Smart-Beamer drängen auf den Markt und machen den Smart-TVs Konkurrenz.

Smart-Beamer in Verbindung mit lampenfreier Technologie sind der neueste Schrei unter Heimkino Fans und haben die Unterhaltungselektronik neu definiert. Wenn Sie die Vorteile und Funktionen von Smart-Beamern kennen, fällt Ihnen die Kaufentscheidung leichter. Wir möchten, dass jeder bestmöglich informiert ist, bevor er eine Entscheidung trifft.

smart projector

Was sind die funktionalen Vorteile eines Smart-Beamers?

Funktional gesehen schlagen Smart-Beamer alle anderen Beamer und Fernseher haushoch. Es braucht also ein bisschen mehr als nur einen kurzen Vergleich, um zu verstehen wozu Smart-Beamer tatsächlich im Stande sind.

1. Lampenfreies Design

Wer an einen Beamer oder Projektor denkt, dem kommt vermutlich direkt der Overheadprojektor aus der Schulzeit in den Sinn. Das klobige Teil mit der Lampe und dem Spiegel. Nicht nur Overheadprojektoren, auch alle Heimkino Beamer waren mit einer Lampe ausgestattet. Und genau hier lag das Problem. Die Lampen brannten oft durch und mussten für viel Geld ersetzt werden. Aktuelle Smart-Beamer verzichten auf eine Glühbirne, haben dadurch eine höhere Lebensdauer und schonen Ihren Geldbeutel. Die Glühbirne wurde durch eine LED ersetzt, welche nicht nur umweltfreundlicher ist, sondern vor allem auch wesentlich weniger Wärme entwickelt. Der Lüfter muss nun nicht mehr so hochdrehen, was einen erheblich leiseren Betrieb bedeutet.

2. Smarte Funktionen

Ein Produkt nur als „smart“ zu bezeichnen, macht es noch lange nicht zur hellsten Kerze auf der Torte. Erst mit den entsprechenden Funktionen darf ein Produkt verdient die Bezeichnung smart tragen. Smarte Funktionen sind vor allem Bluetooth, WLAN, integrierter App Store und Streaming Funktion. Ein Smart-Beamer vereint das alles unter einem Dach. Das Ergebnis: Ihr Heimkinoerlebnis wird nicht mehr das gleiche sein und Sie werden nie mehr etwas anders wollen.

3. Erstklassiges Bild

Ganz egal wie smart ein Beamer auch sein mag, das wichtigste bleibt immer noch die Bildqualität. Hochwertige Smart-Beamer bieten von 4K UHD über 3D bis HDR alles was das Herz eines Heimkinoenthusiasten höher schlagen lässt – egal ob auf der großen oder kleinen Leinwand. Weitere Spezifikationen, die für ein brillantes Bild sorgen, sind Frame Interpolation und eine Farbraumabdeckung nach Rec. 709.

Smart-Beamer mit 4K Auflösung bieten Ihnen also auf der großen Fläche ein erstklassiges Bild. Und die Betonung liegt auf Groß. Nur hier macht eine 4K Auflösung wirklich Sinn. Auf einem Fernseher sind die 8,3 Millionen Pixel die 4K bietet gar nicht zu erkennen und somit meist überflüssig, es sei denn Ihr Fernseher ist größer als 75 Zoll.

Was sind die emotionalen Vorteile eines Smart-Beamers?

Wenn es zum Kauf eines brandneuen Produkts kommt, bewegen die technischen Spezifikationen allein, nur manche Kunden zur Kaufentscheidung. Für die meisten Kunden sind die auschlaggebenden Punkte Emotionen und Gefühle, die mit dem Besitz des Produktes einhergehen. Neben den technischen Spezifikationen von Smart-Beamern sind für viele Heimkinoerlebnis, Design und Handhabung wichtig.

1. Echtes Heimkinofeeling

Ganz egal wie gut und groß ein Fernseher sein mag, echtes Heimkinofeeling lässt sich nur mit einem Beamer erreichen. Am Ende des Tages bleibt ein Fernseher nur ein Objekt in Ihrem Wohnzimmer, welches weder in der Größe verändert noch komfortabel transportiert werden kann.

Smart-Beamer dagegen lassen sich durch deren kompakte Bauweise leicht von Raum zu Raum transportieren, ja sogar Kinoabende bei Freunden sind mit Ihrem Smart-Beamer möglich. Ein festes Montieren an die Decke ist bei Smart-Beamern nicht nötig. Stellen Sie den Beamer einfach auf den Wohnzimmertisch und starten Sie Ihren Film. Dabei entscheiden Sie wie groß das Bild sein soll. Jeder Raum erfordert andere Gegebenheiten und mit einem Smart-Beamer passt die Bildgröße immer perfekt zur Leinwand.

2. Design

Unsere Gesellschaft ist heute durch und durch materialistisch geprägt. Kaufen, kaufen und nochmal kaufen. Gerade das Wohnzimmer steht voll mit Dingen, die wir oft gar nicht brauchen und nur Platz wegnehmen. Mit einer minimalistischen Denkweise lässt es sich gegensteuern und ein Smart-Beamer ist der erste Schritt in die richtige Richtung.

Fernseher, Heimkinoanlage, DVD- und BluRay-Player, Multimediabox, WLAN Adapter und zig Kabel werden beim Smart-Beamer in einem Gerät vereint und nach dem Kinoabend kann der handlich designte Smart-Beamer leicht verstaut werden. ViewSonic’s X10-4K Smart-Beamer hat dafür sogar einen praktischen und hochwertigen Tragegriff.

3. Handhabung

Es gibt wohl nichts zufriedenstellenderes als ein neues Produkt auszupacken und gleich loslegen zu können, ohne lange unverständliche Bedienungsanleitungen zu lesen. Während Smart-Beamer Ihnen das bieten, können das ältere Beamer Modelle nicht.

Die einfache Handhabung zeigt sich bei Smart-Beamern von allen Seiten. Außer einem Stromkabel braucht es nicht mehr, um in den Genuss von Kinofeeling zu kommen. Nach dem Einschalten stellt er sich automatisch scharf und verbindet sich mit Ihrem Heimnetz. Sie müssen dann nur noch Ihren Film oder Lieblingsserie wählen.

Smart-Beamer Shopping Tipps

Sobald Sie sich für den Kauf eines Smart-Beamers entschieden haben, geht es ans Shoppen! Doch manchmal ist das gar nicht so einfach. Bei einer überwältigenden Auswahl an Modellen fühlt man sich schnell überfordert. Stellen Sie sich folgende Fragen und Ihre Kaufentscheidung wird Ihnen leichter fallen.

  • Ist die Installation einfach oder kompliziert?
  • Bietet der Beamer eine Kurzdistanzlinse?
  • Sind Lautsprecher eingebaut? Wenn ja, welche? Wie ist der Klang?
  • Ist das Design handlich?
  • Kann der Beamer sich mit allen aktuellen WLAN und Bluetooth Standards verbinden?
  • Kommt er mit einem integrierten App-Store?
  • Ist der Beamer mit anderen Geräten kompatibel? Mit meinem Smartphone auch?
  • Welche Schnittstellen hat der Beamer? Auch USB-C?
  • Bietet der Beamer eine Augenschutzfunktion?