digital - interaktiv - zukunftsfähig

Daniel Jung x ViewSonic

Seit 2021 arbeiten wir eng mit Daniel Jung, Ed-Tech Entrepreneur und Mathe-Influencer, im Bereich Education zusammen. Daniel steht wie kein zweiter für den Wandel im deutschen Bildungssystem und treibt mit uns die Digitalisierung der Schulen und zukunftsfähigen Unterricht von morgen an.

Zusammen zukunftsfähigen Unterricht von Morgen gestalten

Eine Kooperation für bessere digitale Bildung ging bereits im Juni 2021 mit Daniel Jung an den Start. Der Pionier der Mathe-Erklärvideos und erfolgreiche EdTech Entrepreneur will gemeinsam mit ViewSonic die Zukunft des Bildungssektors mitgestalten. Deutschlands beliebtester Mathe-Youtuber setzt daher zukünftig auf interaktive ViewBoards.

Besonders überzeugt ist Jung, der sich für eine grundsätzliche Neugestaltung von Bildung stark macht, von der zum ViewBoard gehörigen myViewBoard Plattform für kreatives und modernes Lernen: „Die Kombination aus ViewBoard und myViewBoard Classroom macht ganz neuen Unterricht möglich, ohne dass sich ein Lehrer oder eine Lehrerin dafür lange schulen lassen muss,“ so der Mathe-Pädagoge. Von der einfachen multimedialen Präsentation bis hin zur Umsetzung hybrider Unterrichtskonzepte ist somit alles möglich, denn die DSGVO-konforme Plattform funktioniert systemoffen über alle gängigen Endgeräte – auch unabhängig vom ViewBoard. Sie kann also sowohl in der Schule als auch unterwegs oder im heimischen Arbeitszimmer eingesetzt werden.

Hören Sie jetzt, was Daniel und unser Vizepräsident Thomas über die Chancen der Gestaltung von zukunftsfähigem Unterricht denken, wie wir den Mut beweisen müssen, jetzt Technologien einzuführen, um zeitraubende Prozesse abzuschaffen und so den Lehrern mehr Freiheit zu geben, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Über Daniel Jung

Daniel Jung beschäftigt seit vielen Jahren mit dem Thema Bildung sowie der Vermittlung von Mathematik als Grundlage für zukunftsträchtige Jobs. Bekannt wurde er durch seinen YouTube-Kanal „Mathe by Daniel Jung“.

„Ich habe schon immer gerne Mathe erklärt, schon in der Schule“, erzählt Daniel Jung im Interview. Nach dem Abitur studierte er Mathematik und Sport in Wuppertal und Köln. In seinem ersten Studienjahr gründete er ein eigenes Start-up für Nachhilfe und organisierte klassische Prüfungsvorbereitungskurse. Ein Jahr später entdeckte er YouTube als Verbreitungsmedium für seine kurzen Mathe-Erklärvideos. Mit circa 60 Millionen Views im Jahr gehört er heute zu den meistgesehenen Onlinetutoren weltweit.